Burgenländische Energieagentur
 
Sie sind hier:  Home / BEA / News

News

15.01.15 08:47 Alter der Meldung: 2 Jahre

Sanierungsoffensive: Neue Förderung zur Effizienzsteigerung bestehender Stückholzheizungen

 

Um bestehende Stückholzheizungen effizienter zu machen, wird rückwirkend mit 1.1.2015 der nachträgliche Einbau eines Pufferspeichers sowie der nachträgliche Einbau einer Regelung gefördert.

(v.l.n.r.): LAbg. Mag. Kurt Maczek, Landeshauptmann Hans Niessl und DI Johann Binder, GF Bgld. Energie Agentur,

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Richtlinie.


Volltextsuche

Erscheinungsbild

Schriftgröße:   -N+
Farbkontrast: normalinvers

CO2-Anzeige

Geförderte Alternativenergieanlagen seit 1999: 27576

CO2-Einsparung seit 01.01.2009 durch diese geförderten Alternativ-energieanlagen: 367.363.110 kg
Dies entspricht einer Heizölersparnis in der Höhe von: 114.800.972 l

Erklärung zum CO2-Rechner

Statistik Alternativenergieanlagen

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2013: 1570

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2012: 2135

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2008 bis 2011: 11179

Statistik Photovoltaik

Anzahl durch das Land Burgenland geförderte kWp von 2007 bis 2013: 2293kWp

Statistik Alternative Mobilität

Anzahl geförderte Fahrzeuge Alternative Mobilität 2010 bis 2013 2319