Burgenländische Energieagentur
 
Sie sind hier:  Home / BEA / News

News

06.11.15 10:19 Alter der Meldung: 2 Jahre

25 Jahre Österreichisches Umweltzeichen – ein Pionier der Nachhaltigkeit

 

2015 ist ein besonderes Jubiläumsjahr, denn vor genau 25 Jahren wurde das Österreichische Umweltzeichen ins Leben gerufen. Was damals als vielversprechende Idee begann, ist heute eine Erfolgsgeschichte. Österreich hat sich mit diesem Gütezeichen international ein hohes Image und eine breite Anerkennung geschaffen. Es bietet für Österreich ein starkes Fundament für eine moderne und umweltgerechte Wirtschaft.
Aktuell erfüllen 3.400 Produkte und Dienstleistungen von über 380 Unternehmen die strengen Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, schonen Ressourcen und sparen Kosten. Sie sind gut aufgestellt und erwirtschaften einen Jahresumsatz von etwa 818 Millionen Euro. Aktuelles zum Jubiläumsjahr ist auf www.umweltzeichen.at vorzufinden.


Volltextsuche

Erscheinungsbild

Schriftgröße:   -N+
Farbkontrast: normalinvers

CO2-Anzeige

Geförderte Alternativenergieanlagen seit 1999: 27576

CO2-Einsparung seit 01.01.2009 durch diese geförderten Alternativ-energieanlagen: 373.472.516 kg
Dies entspricht einer Heizölersparnis in der Höhe von: 116.710.161 l

Erklärung zum CO2-Rechner

Statistik Alternativenergieanlagen

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2013: 1570

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2012: 2135

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2008 bis 2011: 11179

Statistik Photovoltaik

Anzahl durch das Land Burgenland geförderte kWp von 2007 bis 2013: 2293kWp

Statistik Alternative Mobilität

Anzahl geförderte Fahrzeuge Alternative Mobilität 2010 bis 2013 2319