Burgenländische Energieagentur
 
Sie sind hier:  Home / BEA / News

News

30.04.15 11:03 Alter der Meldung: 2 Jahre

F Ö R D E R U N G von Photovoltaikanlagen und Speichersystemen im Burgenland!

 

Die Förderaktion wurde bis Ende 2015 verlängert!

Gefördert werden netzgeführte Photovoltaikanlagen mit einer förderbaren Höchstleistung von 5kWp sowie Stromspeichersysteme mit einer nutzbaren Speicherkapazität bis 5kWh.

Die Anlagen müssen zur Versorgung von privaten Wohngebäuden dienen.

Förderung pro kWp oder kWh 30% max. €275.-

Maximale Förderhöhe € 2.750.-

Weiterführende Informationen finden sie hier!


Volltextsuche

Erscheinungsbild

Schriftgröße:   -N+
Farbkontrast: normalinvers

CO2-Anzeige

Geförderte Alternativenergieanlagen seit 1999: 27576

CO2-Einsparung seit 01.01.2009 durch diese geförderten Alternativ-energieanlagen: 373.913.299 kg
Dies entspricht einer Heizölersparnis in der Höhe von: 116.847.906 l

Erklärung zum CO2-Rechner

Statistik Alternativenergieanlagen

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2013: 1570

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2012: 2135

Anzahl eingereichte Förderanträge Alternativenergieanlagen 2008 bis 2011: 11179

Statistik Photovoltaik

Anzahl durch das Land Burgenland geförderte kWp von 2007 bis 2013: 2293kWp

Statistik Alternative Mobilität

Anzahl geförderte Fahrzeuge Alternative Mobilität 2010 bis 2013 2319